MOTO ist genau das Richtige für dich

  • wenn du wirklich trainieren willst - das heißt auch mal aus deiner Komfortzone rauszukommen
  • wenn du richtig trainieren willst - der Trainer wird dich bei falscher Ausführung korrigieren
  • wenn dir deine Gesundheit etwas wert ist
  • wenn du eine lässige Umgangsform magst
  • wenn Fairness für dich wichtig ist - eine gerechte ehrliche Haltung beim gemeinsamen Training
  • wenn du auch das Motto vertrittst "trainieren statt diskutieren"

      ˃˃ MOTO to be yourself



Warum ist das MOTO genau das, was du schon lange gesucht hast ....

"Als Hobbyradfahrerin habe ich bei MOTO erstmals ein Wintertraining gefunden, das gute Laune macht und wirklich etwas bringt: Bei den ersten Indoor-Cycling Einheiten war mir gleich klar, dass man hier wirklich etwas vom Radfahren versteht.

Ich liebe es, mich beim Training richtig auszupowern und auch mal über meine Grenzen zu gehen.

MOTOs kompetente und motivierende TrainerInnen schaffen es dabei, auf jeden individuell einzugehen und die Einheiten abwechslungsreich, kurzweilig und dabei methodisch höchst effektiv zu gestalten.

Die Freude an der Bewegung, die hier in der Luft liegt, ist einfach ansteckend."

Monika, Kunsttherapeutin



"Seit den ersten Stunden bin ich im MOTO dabei und es war noch nie langeweilig. Es gibt ein sehr tolles und umfangreiches Kursangebot! Egal ob Anfänger oder Fortgeschritten, es ist für jeden etwas dabei!

Egal wie anstrengend der Tag war, schon nach dem Aufwärmen sind die Gedanken auf das Training konzentriert und die Emotionen werden schlagartig positiver.                                    

Einmal MOTO ...  immer MOTO!"

Karin, Büroangestelle



 

" Ich gehe ins MOTO, weil es ein kompetentes Trainerteam gibt, das es versteht einen zu motivieren und weil jedes Gruppentraining wie ein Treffen mit Freuden ist. Mit Freude und Spaß am Training zu einem besseren Körper- und Lebensgefühl - was will man mehr!"

 

Joachim, aus St. Veit

47 Jahre, Kriminalbeamter



 

"In einem herkömmlichen Fitnessstudio würde ich mich nicht zurechtfinden, da ich weder weiß, wie die Geräte dort zu bedienen sind, noch welchen Nutzen sie haben. Außerdem bestärkt mich das Trainieren in einer Gruppe umso mehr, wenn ich sehe, dass sich auch andere plagen und sehr schwitzen : ) "

Emina aus St.Pölten, 23 Jahre, Pädagogin

 



 

"Lieber gemeinsam mit Spaß und Motivation trainieren, als einsam und alleine beim Traing krepieren!"   

Wir schätzen die familiäre Atmosphäre und persönliche Betreuung, deshalb haben wir uns für das MOTO und unsere Partner-Card entschieden."

 

     Petra & Stefan
Personalistin & Prokurist



 

"Neben dem Stress im Büro oder nach einem lernreichen Tag an der FH, ist es mir sehr wichtig, auch einmal abzuschalten und den Kopf freizubekommen. Sport im MOTO ist dabei die Lösung für mich!
Das vielfältige Angebot an Kursen begeistert mich und gibt mir die Möglichkeit mich auszupowern. Und das alles bei guter Musik, die pusht und mich immer wieder an meine Grenzen treibt!"

Birgit, 30 Jahre